Niedersachen klar Logo

Terminsaufhebung in der Strafsache 2 KLs 654 Js 51146/07 (25/18)




Terminsaufhebung in der Strafsache 2 KLs 654 Js 51146/07 (25/18)


In dem Verfahren wegen versuchten schweren Raubes u.a. (s. Pressevorschau September 2019), Aktenzeichen 2 KLs 654 Js 51146/07 (25/18), sind die für den 24.09.2019 und 26.09.2019 anberaumten Hauptverhandlungstermine aufgehoben worden, weil der Angeklagte zu den Terminen nicht erschienen ist und unbekannten Aufenthalts im Ausland ist. Im Hinblick auf die Abwesenheit des Angeklagten ist das Verfahren gemäß § 205 StPO vorläufig eingestellt worden.


Kontakt:

Vorsitzende Richterin am Landgericht

Maike Block-Cavallaro

Pressesprecherin

Landgericht Braunschweig

Münzstraße 17

38100 Braunschweig

Tel.: 0531 488-2374 bzw. 0178 3407304

Fax: 0531 488-2549

E-Mail: lgbs-pressestelle@justiz.niedersachsen.de






Artikel-Informationen

25.09.2019

Ansprechpartner/in:
Maike Block-Cavallaro

Landgericht Braunschweig
Richterin am Landgericht
Münzstraße 17
38100 Braunschweig
Tel: 0531-488-2374

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln